Der Chef muss Deinen Führerschein bezahlen!

Zur Ausbildung gehört der Pferdetransport – deshalb ist Euer Ausbilder für den Führerschein BE zuständig

Teil der Verordnung zum Beruf Pferdewirt/in ist der Ausbildungsrahmenplan. In dem ist verbindlich festgelegt, was der Betrieb Euch in der Ausbildung beibringen muss. Unter der Überschrift „Tierschutz und Tiergesundheit“ steht folgender Unterpunkt: „Transporte planen, Pferde tiergerecht transportieren und die dafür geltenden rechtlichen Bestimmungen anwenden“. Ihr müsst in Eurer Ausbildung Pferde transportieren und dazu ist der Führerschein BE (PKW + Anhänger zwischen 750 kg und 3500 kg) gesetzlich vorgeschrieben. Da Ihr für Eure Ausbildung nicht bezahlen dürft, muss der Ausbildungsbetrieb den Führerschein bezahlen. Übrigens:  Genau deshalb haben die Sachverständigen beim Ausbildungsrahmenplan dafür gesorgt, dass das Transportieren von Pferden erst nach der Zwischenprüfung dran ist. Denn dann sind alle Azubis 18 und dürfen mit dem Führerschein BE fahren. Wenn Du vor der Ausbildung bereits den Führerschein B hast, dann ist Dein Betrieb für den Zusatz E (Anhänger) verantwortlich und muss ihn selbstverständlich finanzieren. Wenn Du den Führerschein BE schon hast, kannst Du nachträglich Dir nicht das Geld erstatten lassen.

Die Ausbildungsrahmenplanposition gilt für alle Fachrichtungen des Pferdewirtes.

Wenn Du das hier liest und Zweifel hast, dann hier noch der Hinweis auf die Fachrichtung Zucht. Dort steht im Ausbildungsrahmenplan, dass die Pferdewirte in dieser Fachrichtung Pferde besamen müssen. Das geht nur mit der Qualifikation Eigenbestandsbesamer und genau deshalb müssen die Ausbildungsbetriebe in der Fachrichtung Zucht diesen nicht ganz billigen Lehrgang bezahlen.

Zu allerletzt: Ein schlechtes Gewissen braucht Ihr als Azubi nicht zu haben, wenn Euer Betrieb den Führerschein bezahlen muss, denn der hat an Euch schon so viel verdient, dass der Führerschein locker bezahlt ist.

2 Antworten auf „Der Chef muss Deinen Führerschein bezahlen!“

  1. Guten Tag Herr Arnold, Sie haben mir schon mal geholfen und nun möchte ich es endlich angehen. Welche Literatur schlagen Sie vor für meinen Quereinstieg bzw. Prüfung in die Fachrichtung Service& Haltung? Über ein Antwort würde ich mich freuen, viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.