Schlagwort-Archive: Gesetzliche Unfallversicherung

Hochrisikoberuf Pferdewirt

Weil Pferdewirte besonders häufig verunglücken, gilt dieser Beruf bei den Versicherungen als Hochrisikoberuf und deshalb sind die Prämien von Berufsunfähigkeitsversicherungen für Pferdewirte oft 40% – 50% teurer, als bei weniger unfallträchtigen Berufen. Auch die gesetzlichen Unfallversicherungen (Berufsgenossenschaften) registrieren das hohe Unfallrisiko von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausbildungsalltag, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pferdewirte: Keiner erleidet in Deutschland so viele Arbeitsunfälle!

  6 Prozent aller Mitarbeiter erleiden im Gartenbau, Land-, Forst- und Tierwirtschaft einen Arbeitsunfall im Jahr. Damit erklimmen die grünen Berufe, besonders die Pferdewirte, deutschlandweit die traurige Spitzenposition. Besonders bei den Pferdewirten sind relativ oft sehr schwere Unfälle aufgetreten, die nicht selten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausbildungsalltag, Karriere, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

So ein bisschen Schwarzarbeit?

Der folgende Brief ist eine vorzügliche Möglichkeit, einmal das Thema Nebenerwerb bzw. Schwarzarbeit genauer unter die Lupe zu nehmen und dann zu einer eigenen Meinung zu gelangen: Hallo Herr Arnold, ich habe eine Frage, die vielleicht auch für andere angehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausbildungsalltag, Karriere, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Turnierbesuch Arbeitszeit?

n.n Meine Freundin macht eine Ausbildung zur Pferdewirtin, Klassische Reitausbildung. Leider läuft in ihrem Ausbildungsbetrieb einiges schief (in einem Ausbildungsjahr ca. 200 Überstunden; nicht eingehaltene mündliche Zusagen der Chefin; arbeiten an jedem Samstag im Monat, meist ohne Ausgleich;…). Mein jetziges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausbildungsalltag, Pferdewirt Klassische Reitausbildung, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar